Zweifamilienhaus mit Scheune, Stallung, Nebengebäude, Baugrundstück

Zweifamilienhaus mit Scheunengebäude, Anbau, Garagengebäude, Gartenhaus und Baugrundstück. EG: Kellerbereich mit mehreren Kellerräumen, Heizungsraum, Vorratsraum, Waschküche, 2 Garagen, Bad mit Wanne und Dusche, als Anbau Sportzimmer mit Whirlpool. OG: Küche mit EBK, Gäste-Wc, ABK, Bad mit ebenerdiger Dusche, Esszimmer, Schlafzimmer, WZ mit Zugang Balkon. 2. OG: Bad mit Wanne und Dusche, 2 Kinderzimmer, Wohnküche mit EBK, Schlafzimmer, WZ mit Zugang Balkon. DG: nicht ausgebaut. Grundst. mit Scheune, Sportzimmer, Nebengebäude mit 3 Garagen, Gartenhaus. Modernisierung 1990, Heizung 1994, Rohre und Elektrik 1990, Fenster OG 1989, Fenster EG 2020 – Denkmalensemble

Zimmer7
Wohnfläche260m²
Grundstück1.600m²
Baujahr1898
Modernisierungsjahr1990
Käuferprovision2,975% (inkl. 19% MwSt.) vom Kaufpreis
Kaufpreis369.000€
EnergieausweisNein, da Denkmal
EnergieträgerHeizöl
Verkäuferprovision2,975% (inkl. 19% MwSt.) vom Kaufpreis

Das Haus für die große Familie, Zweigenerationenhaus oder zur Teilvermietung – optional auch Neubau möglich.
Erbaut wurde dieses großzügige Objekt im Jahr 1898 als landwirtschaftlicher Betrieb. In den folgenden Jahren wurde die Immobilie an die Bedürfnisse angepasst.
Ebenerdig liegt der Kellerteil mit einem älteren Badezimmer mit Dusche und Wanne, einer ehemalige Küche (Anschlüsse sind weiter vorhanden), einer Waschküche mit Zugang zum Grundstück, mehreren Vorratsräumen, dem Heizungsraum und einem Zugang zu einer sehr großen Garage mit elektrischem, sehr hohem Rolltor – auch für große Fahrzeuge geeignet. Neben dieser Garage befindet sich eine kleinere Garage in einem Anbau, obenauf ein großer Balkon.
Im 1. OG ist eine Dreizimmerwohnung mit Küche (EBK verbleibt), Abstellkammer, älteres Gäste-WC, modernes Tageslichtbad mit ebenerdiger Dusche, Esszimmer, Schlafzimmer und Wohnzimmer mit Zugang zu dem Balkon über der Garage.
Im 2. OG befindet sich eine Vierzimmerwohnung mit moderener Wohnküche (EBK verbleibt), 2 Kinderzimmern, Elternschlafzimmer, Wohnzimmer mit Kaminofen und Zugang zu einem weiteren Balkon. Das DG ist nicht ausgebaut.
Im hinteren Bereich des Hauses ist ein Anbau. Hier wurden die 2 Heizöltanks (je 1.500l) verbaut. In einem weiteren Leichtbau-Anbau ist eine gemütliche Wohlfühloase als Fitnessraum mit Whirlpool entstanden.
Das große Scheunengebäude bietet Platz für landwirtschaftliche Geräte oder beispielsweise für ein Wohnmobil. Die ehemalige Stallung ist außerdem noch vorhanden und nutzbar.
Im hinteren Bereich des Grundstücks befindet sich noch eine Gartenhütte und ein Garagenkomplex für 3 Fahrzeuge (1 davon mit Grube).
Auf dem Grundstück kann gebaut werden. Eine positive Bauvoranfrage ist bereits erfolgt. Die Zufahrt ist von der nächsten Querstraße gewährleistet.
Insgesamt sind sowohl die Immobilie selbst als auch die Nebengebäude in einem guten Zustand. Die Wohnungen müssen teilweise renoviert werden. Teil einer denkmalgeschützten Gesamtanlage – Ensemble